Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier erfahren Sie Neues aus dem FeM Mädchen*haus Frankfurt. Sie lesen vom Engagement unserer Pädagoginnen in unseren Einrichtungen für Mädchen und junge Frauen. Wir berichten Ihnen, was Corona für FeM und unsere Klientinnen bedeutet. Wir stellen Ihnen Menschen vor, die sich für FeM engagieren. Auch können Sie sich in unseren Newsletter aufnehmen lassen, wenden Sie sich dazu an: nicole.kreja [at] fem-maedchenhaus.de.

Steigen Sie ein: Velotaxi fährt für FeM

Das Velotaxi Frankfurt bedankt sich am Freitag, 30. Oktober 2020, mit einen Danke-Tag bei Fahrgästen und Sponsor*innen für die Unterstützung in der 17. Saison. Unter dem Motto „Danke! Kostenlos, aber nicht umsonst“ können Fahrgäste kostenlos mitfahren und FeM spenden. ... weiter

FeM erhält seit erstem Shutdown mehr Anfragen

Die Corona-Krise verschärft die Situation für Mädchen, die Zuhause Gewalt erleben. Die Anfragen in der FeM Online-Beratung haben zugenommen. Unsere Pädagoginnen helfen ihnen. Unterstützen auch Sie Mädchen in diesen schwierigen Zeiten. Werden Sie Schutzengel für Mädchen in Not. ... weiter

"Es ist so wichtig, dass Mädchen und junge Frauen erreicht werden"

Corinna Bosch gehört zu unseren Schutzengeln der ersten Stunde. Durch einen Beitrag in der FAZ ist sie vor vielen Jahren auf auf die Arbeit von FeM aufmerksam geworden. Sie engagiert sich als Stadtverordnete und ist in verschiedenen Ehrenämtern aktiv. Bei FeM findet sie das vielfältige Angebot für Mädchen und junge Frauen wichtig und dass die Pädagoginnen so nah an ihnen dran sind bzw. es ihnen leicht gemacht wird (z. B. durch die Online-Beratung), Kontakt aufzunehmen und Hilfe zu holen. ... weiter

Die nächsten 10 neuen Schutzengel erhalten den wunderschönen "Starke Frauen"-Wochenkalender

Auch FeM geht unsicheren wirtschaftlichen Zeiten entgegen! Wir suchen deshalb weiter und mit großer Dringlichkeit neue Schutzengel, die mit einer monatlichen Spende von 15 Euro die Arbeit von FeM sichern. Für die Spende gibt es eine Spendenquittung. Und für die nächsten 10 neuen Schutzengel erwartet als Überraschung ein wunderschöner "Starke Frauen"-Kalender für das kommende Jahr! Schnell weitersagen!
... weiter

Es gibt keine Rechtfertigung für Gewalt gegen Mädchen und Frauen

Heute stellen wir Ihnen in unserer Interview-Reihe Gitta Becker vor. Sie hat unsere Organisation besucht und sich dort aus erster Hand über die pädagogische Arbeit und Hilfsangebote von FeM informiert, bevor sie Schutzengel geworden ist. Mit ihrer Unterstützung als Schutzengel möchte sie Mädchen und junge Frauen in ihrer Entwicklung helfen. Für sie selbst nennt sie ihre Großmutter als Vorbild, die sie durch ihre Güte beeindruckt hat. ... weiter